Ein Jahr in die USA – das Parlamentarische Patenschaftsprogramm, kurz PPP, macht es möglich. 
PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der Vereinigten Staaten. Ich, als Bundestagsabgeordneter, habe die Möglichkeit in Deutschland das Programm als Pate zu begleiten. In diesem Rahmen habe ich die Chance genutzt und eine junge, qualifizierte Schülerin aus meinem Wahlkreis für dieses Programm nominiert. Lena K. aus Heilbad Heiligenstadt kann mit diesem Stipendium ein Jahr in der USA verbringen und die dortige Politik, Gesellschaft und Kultur entdecken. Sie lernt aber auch, wie Amerikaner „ticken“, dass Deutschland nicht der Mittelpunkt der Welt ist und dass das normale Amerika nichts mit dem zu tun hat, was unsere Medien darüber verbreiten.
Ich habe Lena K. natürlich meine Unterstützung und Hilfe bei anstehenden Problemen und Fragen zugesichert. 
Ich freue mich für Lena K., dass sie dieses Abenteuer erleben kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.